Willkommen auf unserer Hompage!

Wir wollen unsere Berliner Theater vor der Finanzmisere retten und dazu beitragen, dass ein weiterer Exodus bedeutender Berliner Bühnen verhindert wird. Schiller-Theater, Hansa-Theater, Metropol, Berliner Kammerspiele, Freie Volksbühne … viel zu viele Theater der Hauptstadt sind bereits für immer verstummt.

Das Theatersterben muß endlich beendet werden!

Wir wollen und können diesem kulturellen Verfall nicht mehr tatenlos zuschauen.

Es muss gehandelt werden, ehe es zu spät ist!

Wir suchen Mitstreiter, die sich für den Erhalt der hauptstädtischen Kulturlandschaft einsetzen. Subventionen der öffentlichen Hand sind bei der jetzigen Finanzlage kaum mehr zu erwarten. Hier will die Theater-Stiftung Berlin helfend eingreifen.

Erste und dringlichste Aufgabe ist die Erhaltung des Schlosspark-Theaters als bürgerliches Sprechtheater. Dieses Traditions-Haus, das mit Namen wie Boleslaw Barlog und Hildegard Knef verknüpft ist, darf als eine Stätte der Theater-Hochkultur nicht verstummen. Tragen Sie mit dazu bei, dass dieses Haus von seinen Bürgern für seine Bürger gerettet wird! Helfen Sie der Theater-Stiftung Berlin, denn nur eine starke Gemeinschaft kann Erfolg haben!

Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuell Kontakt